Bewegte Schule

schulische impressionen 1 20120815 1497232884
Kinder brauchen Bewegung; im Gegensatz zu früheren Jahrzehnten müssen heute viele unserer Kinder in der Schule die Bewegung erst erlernen, um dann in ihrer Freizeit aus dem magischen Dreieck Fernseher – Computer – Kühlschrank herausfinden zu können.

Insofern ist es für die körperliche Entwicklung unserer Kinder notwendig, dass die Schule möglichst viele Bewegungselemente in möglichst viele Unterrichtsfächer integriert. Sport spielt nicht nur als Unterrichtsfach eine Rolle, sondern ist vor allem als Unterrichtsprinzip fest in den schulischen Alltag verankert:

Die Schule will und soll sich bewegen.

Aggressionen und Verhaltensauffälligkeiten, wie Zappeligkeit, sind häufig Anzeichen ungenügenden Bewegungsausgleichs. Bewegungsmangelkrankheiten sind nicht zufällig. Sowohl die gesellschaftlichen Lebensbedingungen als auch eine bewegungsarme Schule machen die Schüler krank.

Bewegung als Lernprinzip verbessert das Lernen. Durch Lernen mit Bewegung ist Unterricht effektiver und schülergerechter. Ebenso können die negativen Folgen langen Sitzens vermindert werden.

Wenn der "Arbeitsplatz Schule" humaner gestaltet werden soll, gehört unbestritten ein bewegtes Lernumfeld dazu. Denn die positiven Auswirkungen von Bewegung ermöglichen effizientes Lernen, sie steigern die Leistungsfähigkeit und das Wohlbefinden.

Das Sport- und Bewegungskonzept an unserer Schule baut mehrere Elemente in den Unterricht ein:
  • "dynamische Sitzpositionen",
  • empfehlenswerte Entspannungs-, Dehnungs- sowie Kräftigungsübungen,
  • Bewegungspausen und
  • vielfältige Bewegungsbausteine
  • Rückenschule.

AKTUELLES & TERMINE

Unsere Telefonnummern:

Schulleitung: 034604 92520
Hort: 034604 25206
Fax: 034604 25918

Sprechzeiten

Schulleitung: Dienstag 15:30-17:00 Uhr und nach Absprache 

 am 18.12. ist keine Sprechstunde

Hortleitung: Freitag 15:00-17:00 Uhr (nach vorheriger Terminvereinbarung) und nach Absprache

 

Neue Veröffentlichungen

- Stellenausschreibung

- Aktuelles --> News aus den Klassen

- Wir trauern um unseren Kollegen und geschätzten 

Mitarbeiter Jan Kallweit, der am 19.10.2018 verstorben ist.


 

 

Termine

 18.12.2018 , 12.00Uhr Adventsgottesdienst mit Pfr. Thon in der Oppiner Kirche

 

Familienfreizeit in Stecklenberg  17. – 19.5.2019

Links:

--

NEWSLETTER ABONNIEREN

Hier können Sie den monatlichen Newsletter der Evangelischen Grundschule "Martin Luther" in Oppin abonnieren.